Ökumene_Weinböhla

Diese Seite ist noch am Aufbau. Besuchen Sie bitte unsere noch die alte Homepage:

http://www.kath-kirche-coswig.de/16.html

Liebe Kinder und Eltern

Im Juli hatten wir unseren Kindererlebnistag bei Sonnenschein, Kreativen Betätigungen und vielen tollen Entdeckungen. Hoffen wir, dass wir im nächsten Jahr wieder ein ganzes Wochenende zusammen sein können.

Nun sind wir schon in der zweiten Jahreshälfte. Auch in diesem Halbjahr gibt es wieder einiges zu entdecken.

Ökumene_Weinböhla 6

Das Erntedankfest mit Getreide, Gemüse, Früchten und schönen Blumen. Beobachtet auch mal den Altarraum. Da stehen das ganze Jahr über immer frische Blumen, die von fleißigen Helfern jede Woche neu aufgestellt werden.

Dann geht es auch schon mir großen Schritten auf den Herbst zu mit vielen bunten Blättern an den Bäumen. Wer beim Krippenspiel mitspielen möchte, muss sich nun schon melden. Am besten ihr fragt in der Sakristei nach.

Ökumene_Weinböhla 7

Sofern es die Auflagen zulassen, wollen wir in diesem Jahr wieder unseren ökumenischen Kindererlebnistag durchführen. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund bleiben – gesund werden, ein Kinderrecht – weltweit“. Wir laden alle Kinder der 1. bis 7. Klasse aus der Gemeinde Weinböhla zu einem ökumenischen Erlebnistag mit Übernachtung im Katholischen Pfarramt Weinböhla ein. Dieser startet am Dienstag den 16. November 2021 um 17 Uhr. Das Ende ist für Mittwoch den 17. November 2021 gegen 15 Uhr geplant. Bei Singen, Spiel, Spaß und Spannung werden wir wieder gemeinsam eine tolle Zeit verbringen. Ihr dürft schon gespannt sein, was euch alles erwartet. Die Einladungen und weitere Informationen findet ihr Ende Oktober in euren Briefkästen. Es freuen sich auf euch Sabine Dombrowsky und Mathias Feiereis

Nach dem Jahreswechsel könnt ihr euch auch schon den Termin für das Sternsingen in unserer Gemeinde merken und wer möchte kommt mit nach Dresden in die Staatskanzlei., wo wir geminesam mit vielen Sternsingern aus unserem Bistum gemeinsam singen.

Ökumene_Weinböhla 8

Liebe Grüße bis bald euer Mathias