Institutionelles Schutzkonzept

Institutionelles Schutzkonzept 1

Gemäß der Rahmenordnung Prävention benennt jeder kirchliche Rechtsträger eine
Präventionsfachkraft.

Für die Pfarrei St. Benno Meißen sind Frau Christina Händler und Herr Dr. Ulrich Elefant beauftragt.

Sie sind erreichbar unter:
Frau Christina Händler praevention@sanktbenno.de
Herr Dr. Ulrich Elefant praevention@sanktbenno.de
Die Präventionsfachkräfte sind ansprechbar für Mitarbeiter/innen sowie ehrenamtlich Tätige
bei allen Fragen zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt. Sie kennen die Verfahrenswege bei
Verdachtsmeldungen und können über interne und externe Beratungsstellen informieren. Sie
unterstützen die Rechtsträger bei der Erstellung und Umsetzung des Institutionellen
Schutzkonzeptes sowie der Platzierung des Themas Prävention in den Strukturen und Gremien
der Pfarrei und des Dekanats.
Präventionsbeauftragte für das Bistum Dresden-Meißen
Julia Eckert 0351-31563251
praevention@bddmei.de
Käthe-Kollwitz-Ufer 84, 01309 Dresden

weitere Infos – siehe Schutzkonzept 4.5 Ansprechpersonen


> Aktuelles: Präventionsschulung am 14.05. in Meißen > Einladung